Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Apokalypse’

Es gibt doch immer wieder mal Artikel im Web, die den Geist Freien Denkens atmen und unsere Gesellschaft aus größerem Abstand betrachten. Wie erst aus einem Flugzeug heraus verborgende Bodenformationen erkennbar werden (z.B. vorzeitliche Siedlungsreste), so lassen sich erst mit genügend Abstand gesellschaftliche Fehlentwicklungen in der richtigen Dimension erfassen und analysieren.

Für solche Artikel ist z.B. NOVO Argumente eine gute Quelle. Im Juli ist dort ein Artikel von Matthias Heitmann erschienen (bzw. ursprünglich im Schweizer Monat), der die zwanghaft paranoide Katastrophen-Fixierung unserer Gesellschaft thematisiert: „Die Lust am eigenen Untergang“. Es lohnt sich unbedingt, diesen Artikel in seiner Gänze zu geniessen.

Zum vorherrschenden „Apokalyptischen Denken“ meint der Artikel:

Die Folgen dieses Denkens sind für die Gesellschaft dramatischer als alle Unfälle und „Katastrophen“ zusammen: Sie verliert nicht nur die Fähigkeit, zwischen echten und gefühlten Bedrohungen zu unterscheiden, sondern auch die, auf wirkliche Bedrohungen überlegt und angemessen zu reagieren. (…)

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »