Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Greenpeace’

Auf dem englischsprachigen Blog NoTricksZone erschien vorgestern ein Artikel über Greenpeace, den ich hier in deutscher Übersetzung wiedergebe (Dank an den Autor), weil er mir so treffend erscheint – fette Hervorhebungen durch mich:

Kaution junger „Arctic Sunrise“-Aktivistin abgelehnt … Greenpeace beharrt auf moralischem Gewissen, der Wahrheit des Planeten

Ein russisches Gericht in der arktischen Hafenstadt Murmansk hat auch für die letzte Greenpeace-Aktivistin eine Kautionzahlung abgelehnt.

Die britische Daily Mail bietet hier Fotos einer jungen Greenpeace-Aktivistin hinter Gittern – ein Gesicht der Unschuld. Greenpeace stellt sich selbst dar als moralisches und ethisches Gewissen des Planeten und beharrt darauf, unschuldiges Opfer eines Staates zu sein, der habgierig versucht, eine jungfräuliche Region auszubeuten.

Die Letzte, deren Kaution zurückgewiesen wurde, ist die 27-jährige Britin Alexandra Harris. Harris gehört zu den jüngsten der 30 Inhaftierten. Jetzt, nachdem auch ihre Kaution abgelehnt wurde, gibt es wenig Hoffnung, dass irgendeiner der 30 Aktivisten freikommt. Das ist wirklich eine tragische Entwicklung, besonders für die jungen, naiven Aktivisten. Sie werden jetzt eine Menge Zeit bekommen, darüber nachzudenken, wie sie es geschafft haben, eine lange, harte Zeit in einem russischen Gefängnis zu verbringen.

Mit der Zeit mögen sie realisieren, dass sie durch einen Deal von Greenpeace gelockt wurden: Akzeptiere Hass im Austausch für den Titel des „moralischen Vorkämpfers der Welt“. Ein unwiderstehlicher Deal für jede Seele im Besitz eines jungen, naiven oder einfach schwach entwickelten Verstandes.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »